Das Imla-Team

An dieser Stelle möchte ich gerne mein Team vorstellen. Nähere Infos über meine Person und meine Standpunkte finden Sie hier.

Grundsätzlich arbeiten wir als Team natürlich immer Hand in Hand. Wie in jedem Büro gibt es aber auch bei uns gewisse Aufgaben, die meist von ein und derselben Person erledigt werden.

 

Claudia BiberClaudia Biber

Die nervenstarke Allrounderin

Ich hatte schon vor einigen Jahren das Vergnügen, mit Claudia zusammenzuarbeiten und bin besonders glücklich, dass uns unsere Wege wieder zusammengeführt haben. Claudia kümmert sich um den administrativen Bereich, um die Rechnungsprüfung und die Abwicklung von Versicherungsfällen.

Claudia ist zertifizierte Verwaltungsassistentin und dank 12-jähriger Branchenerfahrung auf (fast) jede Situation vorbereitet. Und sollte es doch einmal anders kommen als geplant, kann sie unter Garantie mit einem Plan B aufwarten 🙂.


Katharina Langstadlinger

Katharina Langstadlinger

Die verlässliche Frohnatur

Katharina Langstadlinger hat bereits Berufserfahrung in einer Hausverwaltung gesammelt und ist zertifizierte Verwaltungsassistentin. Ganz „nebenbei“ studiert sie Immobilienwirtschaft.

Da Claudia bereits mit Katharina zusammengerarbeitet hat, lassen wir sie hier einfach zu Wort kommen: „Katharina hat eine sehr schnelle Auffassungsgabe, arbeitet rasch und eigenständig und bewahrt immer den Überblick. Was an ihr ganz besonders ist: „Geht nicht“ gibt es nicht. Egal, worum es geht, Katharina findet immer eine Lösung“ 🙂

 

Regina HeschenhuberRegina Heschenhuber

Der tatkräftige Sonnenschein

Regina Heschenhuber ist unser neuestes Teammitglied. Sie ist für die laufende Rechnungsprüfung zuständig, für Überweisungen und bereitet die laufende Buchhaltung vor. Außerdem unterstützt uns bei vielen anderen Büroarbeiten und macht uns allen das Leben leichter. Wir freuen uns, so eine fröhliche, tatkräftige Unterstützung gefunden zu haben.

Regina ist freundlich, offen und lustig – was bei unserem Arbeitspensum defintitiv von Vorteil ist. Ihre Hilfsbereitschaft entlastet uns ganz enorm – sie sieht sofort, wo gerade Unterstützung gebraucht wird und hat Spaß daran, uns ein wenig die Last von den Schultern zu nehmen. Und das alles sogar lachend 🙂